Lustiger Hias

Chardonnay

Gegen Ende des 20 Jahrhunderts wurde die Weißweintraube, welche in seiner Heimat Burgund für feinste Weißweine stand, in weltweit viele Weinbauregionen verpflanzt. Beliebt ist diese Weintraube nicht nur bei Weinliebhabern sondern auch bei Weinerzeugern, da sie in verschiedensten Klimabedingungen gute Erträge einbringt. Der einzige Nachteil des Chardonnays ist der frühe Austrieb, knapp nach dem Pinot  

Was ist ein Zugspitz Bier?

Zugspitz Bier ist ein obergäriges Vollbier aus Gerstenmalz und wird von der Vilser Privatbrauerei hergestellt. Dieses spezielle Bier in leichter Bernsteinfarbe wird mit weichem Wasser aus dem Zugspitzgebiet dezent und harmonisch gehopft; ist naturbelassen und unfiltriert. Stammwürze: 11,5 °P Alkoholgehalt: 4,9 % vol. 22,850 total views, 14 views today  

Was ist Craft Beer?

Unter Craft Beer versteht man nicht ein besonders starkes Bier, denn Craft Beer ist komplett unabhängig vom Alkoholgehalt. Ursprünglich kam dieser Trend aus den USA und bezeichnet Biere, die von meist unabhängigen und regional tätigen Brauereien erzeugt wurden. In Österreich gibt es keine einheitliche Definition, was ein Craft Beer ist. Im Allgemeinen geht es um  

Whisky/Whiskey

Was  ist Whisky? Whisky ist eine Spirituosen, welche durch Destillation aus Getreidemaische gewonnenen wird und mindestens drei Jahre im Holzfass gereift ist. Wer hat den Whiskey erfunden? Bis heute ist es nicht klar ob nun die Schotten oder die Iren den Whiskey erfunden haben. Das Wort Whisky wurde 1736 erstmals erwähnt und leitet sich entweder  

Was ist zu beachten bei einer Weinverkostung?

 Bei einer Weinverkostung sind folgende Punkte zu beachten: Die Anzahl der zu verkostende Weine:  eine bekannte Faustregel besagt, dass man  eine Flasche mehr bereut halten soll, als die Anzahl der Gäste beträgt. Die Trinktemperatur: den Wein sollte man eine Woche lang in der Wohnung lagern lassen und einen Weinkühler am Tisch verwenden. Die empfohlene Temperatur  

Das österreichische Weingesetz

Das österreichische Weingesetz ist stark an das deutsche Weinrecht angelehnt, wobei es in seiner inhaltlichen Ausformungen wesentlich strenger als dieses ist. Als primäres qualitatives Merkmal gilt der Zuckergehalt bei der Lese. Dies wird in Graden nach der Klosterneuburger Mostwaage, kurz KMW, angegeben (1 °KMW entspricht 4,98° Oechsle). Weiters lehnt es sich an das französische Weingesetz  

Grüner Veltliner

Der Grüne Veltliner ist auch als Weißgipfler, Mannhardsrebe und Grün-Muskateller bekannt. Die Herkunft des Grünen Veltliners ist ungewiss, allerdings ist anzunehmen, dass diese Sorte bereits vor etwa 2.000 Jahre in den Provinzen Noricum und Pannonien, des römischen Kaiserreiches in Österreich angebaut wurde. Die Rebe ist robust und treibt gut aus. Sie übersteht harte Winter gut  

Sinnesprüfung

Wichtigste Voraussetzungen für eine richtige Sinnesprüfung sind: Raumtemperatur: 18-20 Grad Celsius Luftfeuchtigkeit: 60-70% Licht: hell (natürliches Licht oder Kunstlicht) Raum: hell, geruchsfrei, lärmfrei Optimaler Zeitpunkt: 10-12 Uhr (vor dem Essen) Glas: Kostglas (sauber und Raumtemperatur) Getränketemperatur: handwarm, 20 Grad Celsius +/- 2 Grad Celsius Kein Austausch mit anderen Testern  Die wahrgenommenen Eindrücke bei der Sinnesprüfung  

Rebsorten in Österreich

In Österreich sind 22 weiße und 13 rote Rebsorten für die Produktion von Qualitätswein oder Qualitätswein besonderer Reife und Leseart (Prädikatswein) sowie von Landwein zugelassen. Der Rotweinanteil hat sich in den letzten beiden Jahrzehnten verdoppelt und macht derzeit ein Drittel der österreichischen Gesamtrebfläche von knapp 46.000 ha aus. Österreich hat hervorragende Lagen für international bekannte  

Obstschnaps – Spirituose

Alle Obstbrände, welche mindestens einen Fruchtanteil (= Destillatanteil) von 33% haben, werden als Schnaps bezeichnet. Der restliche Anteil besteht aus Alkohol landwirtschaftlichen Ursprungs (aus Getreide, Kartoffeln oder Zuckerrüben). Obstschnäpse werden weder aromatisiert noch gefärbt. Beim Schnaps handelt es sich um einen mit Alkohol landwirtschaftlichen Ursprungs gestreckten Edelbrand. Preislich sind die Erzeugnisse günstiger als Brände. Keine  

Besucherzähler Für Homepage

Random Posts

LOAD MORE